¤  ECA-Stacks - Die Infoseite zu ECA-Stacks, Ephedrin (Ephedra), Yohimbin (Yohimbe), Coffein, Sida Cordifolia, Synephrin und Coleus Forskholi  ¤ 
Yohimbe

Bei Yohimbe handelt es sich um ein Naturprodukt, dass aus der Rinde des in Westafrika beheimateten Yohimbe Baumes (Pausinystalia Yohimbe) gewonnen wird. Yohimbe wird von den Massai und anderen afrikanischen Ureinwohnern im Rahmen der traditionellen Medizin seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum und Potenzmittel eingesetzt. Die getrocknete Yohimbe Rinde oder Zubereitungen aus der Yohimbe Rinde werden hierbei sowohl zur Steigerung des Geschlechtstriebs als auch zur Behandlung von auf Durchblutungsstörungen basierender erektiler Dysfunktionen (Impotenz) eingesetzt.

Yohimbin Yohimbe BioPerformances Yohimbine HCL

5mg reines Yohimbin HCL pro Tablette!

Jetzt Yohimbin HCL bestellen!

Anders als Yohimbin, welches ein aus der Yohimbe Rinde gewonnenes Alkaloid darstellt, besteht das im Handel erhältliche Yohimbe aus der getrockneten und mehr oder weniger fein vermahlenen Rinde des Yohimbe Baumes. Yohimbe Präparate sind sowohl in Form von Kapseln als auch in Form von größeren Rindestücken, die zur Zubereitung eines Tees gedacht sind, erhältlich. Auch wenn Yohimbin einen der primären in Yohimbe enthaltenen Wirkstoffe darstellt, unterscheiden sich Wirkungsweise und Wirkungsdauer von Yohimbe und Yohimbin deutlich. Zum einen enthält Yohimbe neben Yohimbin bis zu 20 andere Alkaloide der Yohimbin Familie, die auch als Yohimbane bezeichnet werden und alle unterschiedliche Wirkungen besitzen. Zum anderen liegen die Yohimbe Alkaloide in Yohimbe in an Ballaststoffe gebundener Form vor, was zur Folge hat, dass sie im Körper über einen längeren Zeitraum als nach der Einnahme von Yohimbin in pharmazeutisch reiner Form freigesetzt werden und somit eine längere Wirkungsdauer aufweisen. Die Yohimbe Rinde enthält etwa 1,5 % Yohimbin. 750 mg Yohimbe entsprechen in etwa 8 bis 10 mg Yohimbin, was in etwa die im medizinischen Bereich eingesetzte Einzeldosierung widerspiegelt. Yohimbe ist auch der pflanzliche Grundstoff, aus dem das im medizinischen Bereich eingesetzte Yohimbin gewonnen wird.

Im medizinischen Bereich wird das aus der Yohimbe Rinde gewonnene Yohimbin sowohl zur Behandlung von Impotenz als auch zur Senkung des Blutdrucks eingesetzt. Vor der Einführung von Viagra stellten Yohimbin enthaltende Medikamente die am häufigsten gegen Impotenz verschriebenen Medikamente dar. Weiterhin kommt Yohimbin zur Behandlung bestimmter Arten von Schwindelgefühlen zum Einsatz. Die Wirkung vom in Yohimbe enthaltenen Yohimbin im menschlichen Körper beruht primär auf der Wirkung als Alpha-2 Adrenozeptor Antagonist. Eine Blockierung dieser Rezeptoren resultiert unter anderem in einer Erweiterung der Blutgefäße, was in einer Reduzierung des Blutdrucks und einer besseren Durchblutung der Geschlechtsorgane (Potenzförderung) resultiert.

Für Sportler und Diätende ist jedoch eine andere mit den Alpha-2 Adrenozeptoren in Verbindung stehende Wirkung des in Yohimbe enthaltenen Yohimbins interessant. Die so genannten Problemzonen (bei Frauen Oberschenkel und Hüfte, beim Mann primär der Bauchbereich), an denen der Fettabbau besonders schwer fällt, weisen eine besonders hohe Konzentration von Alpha-2 Adrenozeptoren auf, welche für eine verstärkte Fetteinlagerung in diese Fettpolster verantwortlich sind. Da das in Yohimbe enthaltene Yohimbin die Alpha-2 Adrenozeptoren blockiert, ermöglicht es einen verstärkten Fettabbau im Bereich der Problemzonen. Im Gegensatz zu Ephedrin und Ephedra, welche einen körperweit gleichmäßigen Fettabbau fördern, baut das in Yohimbe enthaltene Yohimbin also gezielt Fett im Bereich der Problemzonen ab. Yohimbe lässt für den Diätenden den Traum eines gezielten Fettabbaus dort, wo es am wichtigsten ist, wahr werden. Diese Wirkung von Yohimbe ist übrigens bei Frauen besonders stark ausgeprägt. Wenn Sie Yohimbin HCL bestellen möchten, folgen Sie bitte diesem Link: http://www.fatburner-1.com/Yohimbe-Yohimbin:::3.html

Um eine noch bessere Wirkung zu erzielen, wird Yohimbe in der Praxis häufig mit Ephedrin oder Ephedra und Coffein kombiniert, da diese Wirkstoffe beim Fettabbau synergistisch zusammenwirken: Ephedrin bzw. Ephedra fördern den Fettabbau körperweit und Yohimbin verstärkt den Fettabbau im Bereich der Problemzonen. Durch weitere synergistische Effekte besitzt eine Kombination aus Yohimbin und Ephedrin bzw. Ephedra eine deutlich stärkere Wirkung auf den Fettabbau, als die reine Addition der Einzelwirkung von Yohimbe und Ephedra bzw. Ephedrin. Diätende berichten von guten Erfolgen bei einer dreimal täglichen Einnahme von Yohimbe. In diesem Zusammenhang sollte darauf hingewiesen werden, dass Yohimbe nicht in Verbindung mit Kohlenhydraten eingenommen werden sollte, da die durch Kohlenhydrate ausgelöste Insulinausschüttung die Wirkung des in Yohimbe enthaltenen Yohimbins hemmt.

Kurzinfo: Yohimbin bzw. Yohimbe wurde früher gegen Impotenz verschrieben. Im Bodybuilding findet es speziell als Fatburner Verwendung, der die Problemzonen angreift. Besonders in Kombination mit Ephedrin (Ephedra) und Coffein ist Yohimbin (Yohimbe) sehr wirkungsvoll.

Impressum